28.06.2009 // Schwimmen // Sportberichte
Geschrieben von Michael Gromes

SVS-Schwimmer holen 21 Medaillen in Pfungstadt

Jakob Bahle ist kaum zu schlagen

Am 28.06.09 war der nahm der SVS am 24. Einladungsschwimmfest des TSV Pfungstadt teil.

Für die SVS-Schwimmteam war es das 5. Schwimmwocheende hintereinander, an diesmal 10 Teilnehmer und 2 Wettkampfrichter schwimmender Weise in der Familienstaffel antraten.

Im jüngsten Jahrgängen 2001 und 2000, die nur auf über die 3 Strecken 50 B, 50 F und 50 R antreten dürfen, ging es diesmal besonders eng zu, da auch große Vereine wie der DSW 12 Darmstadt mit seiner Jugend am Start war. Patrizia Gromes schaffte im Jahrgang 2000 trotzdem einen 3. Platz über 50 F und blieb dabei auf der langen Bahn nur knapp über 40 Sekunden. Über 50 R und 50 B blieb sie über ihren Bestzeiten und belegte Rang 5 und Rang 9. Lars Hamann verbesserte sich auf den 50 F-Strecke um 5 Sekunden auf 48,46 Sekunden, musste aber dennoch alleine 7 DSW-Schwimmer passieren lassen und wurde 9.. Über 50 R und 50 B reichte es für die Plätze 14 und 7.

Erfolgreichster Teilnehmer des SVS war diesmal Jakob Bahle. Er gewann Gold über 200 B, 200 L und 100 B und wurde 2. über 100 F. Philipp Gromes holte sich Silber über 100 R, Bronze über 200 B und wurde 8 über die 100 B. Nicolas Klein überzeugte über die 200 L und holte dort mit 6 Sekunden Vorsprung Gold. Über die 100 F, 200 F und 100 S belegte er Plätze im Mittelfeld.

Für Viktoria Gromes Jarhgang 1996 standen diesmal die 200m-Strecken im Mittelpunkt. Sie gewann Silber über die 200 L und 200 R und holte Bronze über 200 F sowie einen 4. Platz über 100 F. Im gleichen Jahrgang war Dejan Supica für den SVS am Start. Er schwamm nicht nur neue Bestzeiten über 100 F und 100 B, sondern holte sich für jeden Start am Ende eine Medaille ab: Gold über 100 B, Silber über 100 F und 200 F sowie Bronze über 100 R.

Robin Fuchs belegte mittlere Plätze über 100 F, 200 B, 100 B und 200 F. Auch er holte wertvolle Punkte für die Gesamtpunktewertung der Vereine. Lukas Bahle gewann jeweils Bronze über 200 L, 100 B und 200 F. Justus Klein siegte über 200 L und wurde 2. über 100 S.

Dass auch einige Eltern der SVS-Kinder gute Schwimmer sind, zeigten sie bei Familienstaffel am Ende des Wettkampfes. 12 Familien aller Vereine ließen sich diesen Spaß nicht nehmen und traten in der 3 * 50 Lagenstaffel (ohne Schmetterling) an. Philipp, Michael und Viktoria Gromes wurden 3. und genauso für ihre Teilnahme mit einem kleinen Sachpreis belohnt wie Lukas, Jakob und Marion Bahle, die auf Platz 6 schwammen.

Das Ende der SVS-Wettkampfserie Sommer 2009 bildet am 04.07.09 die Teilnahme am Schwimmfest in Schlitz.

Foto: Karen Gromes

Titelvorschlag: Ordentlich zugelangt haben die Schwimmer des SVS-Griesheim beim Schwimmfest des TSV-Pfungstadt

Weitere aktuelle Neuigkeiten

13.03.2020 // Ankündigungen

Alle Angebote eingestellt

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern, aufgrund der aktuellen Lage ist der gesamte Vereinsbetrieb eingestellt, dazu zählen insbe... Weiterlesen
08.03.2020 // Sportberichte

Rekordmeldungen beim Einladungsschwimmfest

Einen neuen Vereinsrekord stellten die Mitglieder der Schwimmabteilung des SVS-Griesheim beim Einladungsschwimmfest am 08.03. im Griesheimer Hal... Weiterlesen