31.03.2019 // Kegeln // Sportberichte
Geschrieben von Joshua Linnert

SVS bei den Bezirksmeisterschaften erfolgreich 8 Plätze für die hessischen Einzelmeisterschaften gesichert

Zu den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Bezirk 4 von Hessen, traten insgesamt 21 Spielerinnen und Spieler des SVS an. Bereits in den Vorläufen am 23.03.19 und 24.03.19 sind innerhalb der verschiedenen Altersklassen ansehnliche Ergebnisse gespielt worden. Lisa Stumpf (U23 weiblich) startete den Wettkampf mit starken 463 LP und qualifizierte sich direkt für den Endlauf. Bei den Damen spielte Verena Bockard mit 480 LP Tagesbestleistung und Tamara Kneuer 441 LP. Beide sind mit ihren Ergebnissen eine Runde weiter. Raffaella Ripper (422 LP) und Nina Fraas (413LP) erwischten keinen guten Tag und mussten die Einzelmeisterschaft vorzeitig beenden. Bei den Seniorinnen B qualifizierten sich Jutta Obermüller (465 LP Tagesbestleistung) und Erika Schuster (415 LP) für den Endlauf. Annemarie Hermann 391 LP, Ute Kneuer 377 LP, Beate Siefert 357 LP und Gabi Tyrjan 335 LP haben mit ihren Ergebnissen den Endlauf leider nicht erreicht. Bei den Seniorinnen C qualifizierte sich Resi Kissler mit 436 LP für den Endlauf. Lukas Schwinn (U23 männlich) spielte mit 927 LP Tagesbestleistung und ist somit eine Runde weiter. Für die Herren ist diese Saison endgültig vorbei und jeder kann in die wohlverdiente Pause gehen. Es spielten: Markus Heller 937 LP, Frank Kunkel 910 LP, Tim Schömbs 889 LP, Joshua Linnert 794 LP und Marc Schömbs 433 LP (nur 100 Wurf). Horst Obermüller hat mit 445 LP, bei den Senioren B, als Viertplatzierter, den Endlauf erreicht. Waldemar Gassner spielte 411 LP und Herbert Eckhardt 402 LP. Beide werden wie die Männer ebenfalls in die verdiente Kegelpause gehen. Am 30.03.19 und 31.03.19 fanden dann im Sportzentrum Orpheum, in Darmstadt, die Endläufe statt, welche für alle erfolgreich endeten. Hier qualifizierte Horst Obermüller (Senioren B) mit 445 LP aus dem Vorlauf und 435LP im Endlauf als Sechstplatzierter für die hessischen Einzelmeisterschaften. Jutta Obermüller (Seniorinnen B) holte sich mit zwei starken Ergebnissen (465 LP im Vorlauf und 463 LP im Endlauf) den ersten Platz. Erika Schuster spielte wie schon im Vorlauf sichere 415 LP und hat sich den siebten Platz gesichert. Resi Kissler (Seniorinnen C) sicherte sich mit schönen 436 LP den vierten Platz. Lisa Stumpf (U23 weiblich) steigerte ihre Leistung, von 463LP im Vorlauf, auf sagenhafte 470 LP im Endlauf und holte sich den Titel zur Bezirksmeisterin. Auch Lukas Schwinn (U23 männlich) dürfen wir zum neuen Bezirksmeister gratulieren. Er begann sein Spiel etwas wackelig konnte sich dennoch mit souveränen 916 LP gegen seine Kontrahenten durchsetzen. Für beide ist das Training noch nicht beendet, denn es geht weiter zur hessischen Einzelmeisterschaft. Verena Bockard konnte ihren ersten Platz aus dem Vorlauf nicht ganz verteidigen. Mit 455 LP spielte sie ein schönes Ergebnis und sicherte sich so den zweiten Platz auf dem Podium. Tamara Kneuer spielte wie im Vorlauf (441 LP) gut und sicherte sich mit diesmal 449 LP und dem sechsten Platz den Einzug zu den hessischen Einzelmeisterschaften. Die Kegelabteilung des SVS wünscht allen Spielerinnen und Spielern für die hessischen Einzelmeisterschaften viel Glück und gut Holz.

5qb7GRZd_IMG-20190331-WA0009.jpgKUf2xAI9_IMG-20190331-WA0012.jpgIMKEJi11_IMG-20190331-WA0022.jpg

(Nils Vogeler Pressewart)

Weitere aktuelle Neuigkeiten

21.10.2019 // Sportberichte

Erste Herrenmannschaft mit Unentschieden – Gute Leistungen bei den Damen werden nicht belohnt

Zum 5. Spieltag der Saison musste unsere zweite Damenmannschaft bei SG Neuenh./Freigericht ran. Mit Rückenwind vom letzten Sieg sollten zwei weiter... Weiterlesen
14.10.2019 // Sportberichte

Damen mit Heim- und Herren mit Auswärtssieg - 2. Damenmannschaft holt erste Punkte

Unsere 1. Damenmannschaft konnte das nicht einfach geglaubte Heimspiel gegen KSC Frammersbach 1 souverän mit 2734 LP zu 2628 LP gewinnen.Den... Weiterlesen